Lehrmittelbestellung

Genau definierte Abläufe schaffen Sicherheit

Lehrmittelbestellungen sind aufwändig. Mit der wachsenden Bedeutung von E-Books werden Bestellungen noch komplexer...

Edubase schafft Abhilfe und erleichtert Bildungsinstitutionen die Arbeit:

  • Sie als Bildungsinstitution bestellen mittels einer Lehrmittelliste alle benötigten Lehrmittel.
  • Wir klären für Sie ab, welche Lehrmittel es in Print und/oder als E-Book gibt.
  • Wir beschaffen für Sie die E-Book-Titel bei div. Verlagen
  • Die Lernenden erhalten eine Bestellaufforderung und erhalten EINEN Aktivierungscode für ALLE benötigten E-Lehrmittel für die Edubase-Plattform.
  • Dank einer Schnittstelle stellen wir die kontrollierte Abwicklung Ihres Auftrages sicher.
  • Wir setzen auch schuleigene Lerninhalte – z.B. Texte von Dozenten – in Edubase E-Books um.
  • Auf Wunsch druckt unser Partner Edubook Skripte oder zusätzliche Dokumente.

Die Kosten

Dienstleistungen von Edubase

Für diese Dienstleistungen entstehen den Institutionen, neben den Einkaufspreisen für die gewünschten Medien, keine zusätzlichen Kosten.

Verrechnung an Schülerinnen und Schüler

Das Verrechnungsmodell legt die Schule fest. Es kann direkt an die Lernenden oder via Schule fakturiert werden, Rechnungs- oder Lieferort unterschieden usw.

Kosten Inhaltseigner/Verlag

Den Verkaufspreis eines Lehrmittels (Print sowie E-Book) bestimmt der Inhaltseigner. Für die kombinierte Versions eines Schulbuchs (digitales plus gedrucktes Buch) hat sich ein Verkaufspreis von rund 120 % etabliert.

Nadia Garcia
Nadia Garcia, Leiterin Entwicklung

043 222 51 59

Mit einem persönlichen Gespräch können wir Ihre Fragen individuell beantworten.