LMS mit Edubase

Edubase bietet die Möglichkeit einer integrierten Anwendung in einem Learning Management System (LMS). Die intuitive Usability sorgt für Flexibilität in der Nutzung.

Vorteile einer Integration von Edubase-E-Books in ein Learning Management System

  • Unterstützt die Anbindung von Lern- und Testplattformen, Schulverwaltungssoftware etc.
  • Kann sehr einfach über Learning Management Systeme (LMS) – beispielsweise Moodle, OpenOlat, Time2Learn etc. – zur Verfügung gestellt werden
  • Integration in Microsoft Office 365 ist möglich

Edubase-E-Books lassen sich direkt mit Lernplattformen verlinken

Die Integration von Edubase-E-Books in eine Lernplattform erfolgt beispielsweise mittels einer Verlinkung auf

  • eine Edubase-E-Book-Bibliothek (mit allen E-Books, für welche der Nutzer Leserechte hat)
  • ein Edubase-E-Book (spezifisch auf ein Kapitel oder eine Seite)

Mit OpenOLAT besteht die Möglichkeit eines direkten Zugriffs auf Edubase-E-Books.

  • Es lässt sich ein eigener Edubase-Kursbaustein zuschalten
  • Legen Sie Ihren individuellen Kurs als Kursbaustein an.
  • Diesem Kurs teilen Sie Bücher oder Leseaufträge zu.
     
  • Klickt ein Nutzer auf das Buch oder den Leseauftrag, öffnet sich in OpenOLAT die Browserversion von Edubase und es kann direkt im Buch gelesen werden.
  • Bei Bedarf überprüft es diese Lesefortschritte.

Sie interessieren sich für diese Möglichkeiten?

Melden Sie sich unter info@remove-this.edubase.ch oder via unsere Hotline 056 675 75 62.
Für das Freischalten des Edubase-Bausteins in OpenOLAT können Sie auch direkt frentix GmbH kontaktieren.

Weitere Informationen zu Moodle, Time2LEarn, ILIAS und OpenOLAT.